previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
Shadow
Slider

In den Oster, Sommer, Herbst und Winterferien bietet die Ganztagsbetreuung ein umfangreiches Ferienangebot an. Die Auswahl richtet sich inhaltlich nach den Standards des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans sowie den Themen und Interessen der Kinder. Im Rahmen der KIKO (Kinderkonferenz) äußern die Kinder ihre Wünsche und planen ihr Ferienangebot. Zudem wählen sich die Kinder in die Angebote und Ausflüge selbstständig, in Begleitung der Betreuer, ein.

Das Ferienangebot ist für Kinder mit einem ESB Vertrag kostenfrei. Für Kinder aus dem 3. und 4. Jahrgang mit einem Vertrag im Rahmen des Pakts für Nachmittag muss ein Elternentgelt entrichtet werden. Dies richtet sich am Gesamtfamilieneinkommen. Spätestens sechs Wochen vor Ferienbeginn erhalten die Eltern eine Abfrage über die Teilnahme an den Ferienspielen. Wird das Kind im Zuge dessen für die Ferienspiele angemeldet, erhalten die Eltern spätestens zwei Woche vor Ferienbeginn eine Information für welche Angebote und Ausflüge sich ihr Kind eingewählt hat.

Menü schließen